Home
Angstinfo
Behandlung
Selbsthilfe
Angehörige
Persönlich
Beratung
Hilfestellen
=> Nürnberg
Bücherliste
Links
Gästebuch
Impressum











Angst-Beratung

Diplom Sozialpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie


Brigitta Müller
Helmstr. 2
90419 Nürnberg
Tel.: 0911/2397661

Selbsthilfe

Deutsche Angst-Selbsthilfe (DASH)


Bayerstraße 77 a
80335 München
Tel.: 089/ 51 55 53-15
Fax: 089/ 51 55 53-16

Dachorganisation zur Unterstützung und Bündelung der Aktivitäten aller deutscher Angst-Selbsthilfegruppen. Ein Projekt der Münchner Angst-Selbsthilfe MASH. Die DAZ -Deutsche Angst-Zeitschrift kann bei der DASH bestellt werden.

NAKOS

Dachverband der Regionalzentren für Selbsthilfegruppen. Bundesweite Datenbank. www.nakos.de

KISS

Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen allgemein. KISS Beratungsstellen gibt es in jeder größeren Stadt.

 

Ärzte und Therapeuten

Neurologen, Psychiater, Nervenärzte

Adressen finden sich in den Gelben Seiten oder können bei der Kassenärztlichen Vereinigung erfragt werden.


Psychotherapeuten

Koordinationsstelle-Psychotherapie

Bei der Suche nach einem Therapieplatz für eine psychotherapeutische Behandlung hilft Ihnen die Kassenärztliche Vereinigung mit einem Telefondienst für Patienten und Angehörige.

Psychotherapie-Informationsdienst (PID)

Oberer Lindweg 2
53129 Bonn
Tel. 0228 / 746699
Fax: (0228) 64 10 23
E-Mail: wd-pid@t-online.de
www.psychotherapiesuche.de

Kostenlose persönliche Telefonberatung zur Vermittlung eines geeigneten Therapeuten.

Mo, Di, Do, Fr 09.00 - 12.00 Uhr Mo, Do 13.00 - 16.00 Uhr

Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPTV)


Am Karlsbad 15
10785 Berlin

Tel.: 030 - 235 00 90
Fax: 030 - 235 00 944

Homepage: www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de
E-Mail:
bgst@deutschepsychotherapeutenvereinigung.de

Psychotherapeutensuche in Wohnortnähe via Internet

Sozialpsychiatrische Dienste

(Psychologische Beratungsstellen, Beratungsstellen für Ehe-, Familien- und Lebensfragen oder Psychosoziale Beratungsstellen)

 

Beratungsstellen der Gesundheitsämter und Wohlfahrtsverbände (Caritas, Diakonisches Werk, Arbeiterwohlfahrt etc.).

Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen Problemen und in seelischen Krisen.

Über Telefonbuch, Gelbe Seiten, Stadtwegweiser etc.

 

Krisendienste

Krisendienste bieten in den Abend- und Nachtstunden Hilfe für Menschen in seelischen Notlagen und für Angehörige, Freunde oder Bekannte, die sich deshalb Sorgen machen.

Über Telefonbuch, Gelbe Seiten, Stadtwegweiser etc.

 

Telefonseelsorge

Tel.: 0800 - 111 01 11 und 0800 - 111 02 22

Die Telefonseelsorge bietet 24 Stunden täglich Hilfe für Menschen in seelischen Notlagen.

 

Kliniken

Eine Liste von Kliniken in Deutschland (sortiert nach PLZ), die Angst- und Panikstörungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Zwänge und Zwangsstörungen sowie Depressionen oder Lebenskrisen behandeln, finden Sie unter www.panik-attacken.de .
Psychosomatische Fachkliniken, welche auch Angstbehandlung anbieten, finden Sie unter www.angstforum.info/kliniken/kliniken.htm .